BERATUNG & PLANUNG

    Im Focus nationaler und internationaler Vorschriften beraten wir Bauherren, Architekten und Generalunternehmer bei der Gestaltung des Stadien Layouts unter Beachtung baulicher Gegebenheiten mit dem Ziel der Baukostenminimierung.
     

    Das IAAF Regelwerk beinhaltet Regularien, die teilweise bindend sind, teilweise Empfehlungs-Charakter haben. Unser Beratungsschwerpunktes ist es, hieraus die Voraussetzungen für ein Bauvorhaben mit optimalem Kosten- Nutzenverhältnis zu schaffen und ggf. die Verhandlung mit der Zulassungsinstitution  IAAF  zu führen.
     

    Vor diesem Hintergrund erstellen wir die Fachplanung einschließlich des Stadien Layouts und bieten eine projektbegleitende Beratung in allen Bauphasen.

    Hier einige Planungsbeispiele:

 GESCHÄFTSBEREICHE UND KERNKOMPETENZEN

 

 


 VERMESSUNG

    Computergesteuerte Präzisions-Geometer der High-End Klasse sind Garant für Außerordentliches:
    Die Toleranzen, mit denen internationale Sportarenen erstellt werden, liegen deutlich enger als die allgemeinen Bautoleranzen nach DIN und ISO. Nur so kann gewährleistet werden, daß die Athleten bei internationalen Wettkämpfen vergleichbare Rahmen- und Startbedingungen erhalten.

 

    So beträgt die Toleranz einer 400m Rundbahn z.B. -0 / +4 cm.
    Auf das Zielmaß von 400,02 m bezogen also 0,005 %.
     

    Zu unseren Arbeitsschwerpunkten gehören:

    - Baubegleitende Rohbau-Einmessung
    - Abrechnungs-Aufmaß des Fertigbaukörpers nach Gewerken
    - Einmessen der Vormarkierung  zur Linierung der Sportanlage
    - Aufmaß der Ist-Linierung
       als Basis des Laufbahnzeugnisses bzw.
       Reports of Measurement für eine
    IAAF Classifizierung
                                                                                              

 

 LINIERUNG UND MARKIERUNG

    Die Linierung ist die eigentliche Königs-Disziplin im Bau internationaler Sportarenen.

    Hier ist ein erstklassiger Maschinenpark und handwerkliche Präzision im ersten Ansatz gefordert; Fehlerkorrekturen sind nahezu unmöglich !

    Eine Sportanlage wird in ihrer öffentlichen Reputation von Presse Funk und Fernsehen am Sichtbaren, an der Qualität von Linierung und Markierung gemessen. Dies ist die Visitenkarte!

    Linierung und Markierung sind nicht alles
             - aber ohne überzeugende Ausstrahlung ist
    Alles Nichts !

     

    Die wohl umfangreichsten Referenzliste der Branche - mit mehr als 575 Stadien in über 50 Ländern - zeigt unsere internationale Reputation auf diesem Gebiet:

      • Von  A bis  Z
        • von  Abu Dhabi bis  Wyk auf Föhr
          •   von Algerien bis  Zypern

    Es gibt wohl kaum einen Buchstaben des Alphabets,
    den unsere Referenzliste nicht durch eine Stadt dieser Welt repräsentiert.

    Besonders stolz sind wir - in den 30 Jahren unserer Unternehmensgeschichte - mit  40 IAAF-certifizierten Stadien sowie 8 Olympiastadien die Marktführerschaft in diesem High-End Segment erreicht zu haben.
                                                                                              

     

Um Zertifikate und Pläne zu betrachten, benötigen Sie den Acrobat/Adobe Reader.
Sie erhalten diesen kostenlos von: http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html

 

  • Olympiastadion Berlin   

  • National Stadium Kuala Lumpur

  • Norweger Standard